Logo Klaus Adam
 
Linie
ZiZaZauberbär
Zauberbär Plakat
Klaus Adam zaubert. Aber nicht einfach so, in dem er wie die meisten Zauberer einen Trick an den anderen reiht und dazu die altbekannten Sprüche aufsagt. Seine verblüffenden Tricks hat er in kleine Geschichten gepackt. Er präsentiert einen goldenen Würfel, der angeblich mal im Besitz von Pippi Langstrumpf war, und der – ohne dass das Publikum es merkt – in einer merkwürdigen Schatzkiste verschwindet, um dann aus einem magischen Zylinder wieder aufzutauchen. Der dicke, fette Pfannekuchen, der nicht gegessen werden möchte und deshalb aus der Pfanne abgehauen ist, trifft auf seiner Flucht einen einsamen ZiZaZauberbär, der sich einen raffinierten Zaubertrick mit einem echten lebendigen Ei ausgedacht hat, den keiner sehen will. Rotkäppchen läuft einem kleinen hässlichen Zwerg über den Weg, der seinen Namen nicht verraten will und bekommt von ihm einen magischen Zauberbeutel geschenkt, mit dem man goldene Eier zaubern kann, der kleine Däumling tritt als unsichtbarer Assistent eines schlitzohrigen Magiers auf und hilft ihm, dem Publikum vorzugaukeln, dass man ein einmal durchgeschnittenes Seil wieder zusammen zaubern kann, natürlich ohne es zu verknoten...
Klaus Adam, der Geschichtenerzähler und Verzauberer präsentiert seine magischen Geschichten wie immer mit seiner ganz eigenen Mimik und Gestik, mit Händen und Füßen und natürlich bezieht er sein Publikum auch immer wieder in das Geschehen mit ein. Dass er für seine Zaubertricks auch den einen oder anderen Zauberassistenten braucht, versteht sich von selbst.
Für Kinder ab 5 Jahre
Dauer ca. eine Stunde
Keine besonderen technischen Anforderungen
Flexibel im Ablauf
 
 
   
   
   
 
 
Klaus Adam
Programme
Erzähltheorie
Kidspods
Kontakt
 
Impressum